Forum Pferdefotografie auf der EQUITANA 2019

EIN RÜCKBLICK AUF DIE WORKSHOPS

 

Mit runden Füßen und einem enormen Schlafbedürfnis, so sind wir aus Essen zurückgekommen. Erfüllt von den vielen Erlebnissen und Eindrücken von der weltgrößten Pferdemesse: der EQUITANA 2019. So viel tolle Pferde und auch Menschen, die mit so viel positiver Energie zu uns an den Stand in Halle 6 kamen und die Workshops besucht haben, die wir während der Messe in unseren beiden Seminarräumen im Kongresszentrum gegeben haben. Welch eine intensive Zeit! 

Dafür möchte ich mich bei Euch allen bedanken!

Wir Fotografinnen – Alisa KonradAlexandra EvangLia Falinski und ich – waren beeindruckt von der Intensität & Konzentration mit der die Teilnehmer über viele Stunden hinweg ausgehalten haben. Der Zuspruch war enorm und für alle, die leider nicht kommen konnten, haben wir ein tolles Trostpflaster zur Hand: 

Vom 09.-11. August 2019 wird auf dem wunderschönen Haupt- und Landgestüt Marbach die Sommerakademie zur Pferdefotografie stattfinden, mit einem vielfältigen Programm: Theorie-Workshops, praktische Fotoshootings und Vorträge von verschiedenen Fotografen.

 

DIE FOTOGRAFINNEN

 

Gabriele Boiselle

 

Der bekannten Pferdefotografin Gabriele Boiselle gelingt es immer wieder ganz besondere Fotos zu machen, die berühren und die individuelle Schönheit der Pferde zeigen. Mit ihrer Kamera bereist sie seit mehr als 30 Jahren die ganze Welt, geleitet von ihrer Liebe zu den Pferden. Es ist ihr eine Herzensangelegenheit ihr umfangreiches Wissen und ihre Erfahrung weiterzugeben. Dabei liegt ihr Fokus nicht so sehr auf der Vermittlung der reinen Fototechnik, sondern darum, Pferde einmal anders sehen zu lernen, den eigenen Blick nach Innen zu schärfen, um so ganz einzigartige und emotionale Bilder machen zu können. Pferde sind für sie nicht nur wunderschöne Fotomodelle, sondern auch Freunde, Lebensgefährten und Seelentröster, die sie durchs Leben begleiten.

www.editionboiselle.de

Alexandra Evang

 

Alexandra Evang (30 Jahre) arbeitet seit 2015 sehr erfolgreich als Pferdefotografin und Coach. Die Liebe zu den Pferden & Menschen, das Erfühlen und sichtbar machen von Harmonie & Vertrauen und die Freude am Fotografieren sind die Grundsätze ihrer Arbeit und ziehen sich wie ein roter Faden durch ihr Leben. Als gelernte Fotomedienlaborantin hat sie schon früh angefangen sich mit Fotografie zu beschäftigen. Daher war ihr Abschlussthema „Frauen & Pferde“ für ihr Kommunikationsdesign Studium unausweichlich. Ihr Label „Alexandra Evang Photographie“ ist sehr viel mehr als „nur ein Beruf“ – es ist ihre Berufung. Über zahlreiche Social Media Kanäle erreicht Alexandra Evang tausende Menschen und hat sich dadurch eine sehr große Community aufgebaut.

www.alexandraevang.de

Alisa Konrad

 

Alisa hat es sich nach ihrem Medienmanagement-Studium zur Aufgabe gemacht, nicht nur einzigartige „Pferdemomente“ festzuhalten, sondern auch anderen Fotografen zu zeigen, wie sie DAS außergewöhnliche Foto machen können. Und wenn Alisa nicht gerade fotografiert, reist oder coacht, verbringt sie ihre Zeit am liebsten mit ihren beiden Pferden Astron & Santos.

www.alisakonrad.de

Lia Falinski

 

2012 startete Lia Falinski mit der Pferd-Mensch-Fotografie und gab deutschlandweit zahlreiche Kurse, um den Menschen ihre Art der Fotografie näherzubringen. Ihr Ziel ist es, das unsichtbare Band zwischen Mensch und Pferd sichtbar zu machen, und dem Betrachter das Gefühl zu geben, versteckt anwesend zu sein und die Protagonisten dabei zu beobachten. Mit ihren Hütehunden Samir & Quinn und ihrem Kater Finn möchte Lia so viel wie möglich von der Welt sehen und begibt sich immer wieder auf kleinere Reisen, die ihr unheimlich viel Inspiration bieten.

www.joinmyescape.de

logo-forum-pferdefotografie.png

© 2019  |  Edition Boiselle  |  Armbruststr. 11  |  D-67346 Speyer